Information

Das Europäische Haus der Begegnung in Foncebadon
direkt auf dem spanischen Jakobsweg

Foncebadon ist ein historisch wichtiger und sehr spiritueller Ort auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Er liegt auf 1493 Meter Höhe des „Monte Ilago“ in den „Montes des Léon“ und wurde Mitte des letzten Jahrhunderts von seinen Bewohnern verlassen. Mit der Zunahme der Pilgerschaft kehren langsam Leben und Bewohner in die Ortschaft zurück.

Santiago de Compostela ist ca. 250 km entfernt und in 10 Pilgeretappen zu erreichen.

Ausstattung

Für Jugendliche, Betreuer und Mitarbeitende stehen auf zwei Etagen neun Einzelzimmer mit Nasszellen zwischen acht und zwölf Quadratmetern zur Verfügung. Eines davon im Erdgeschoss ist behindertengerecht ausgestattet.
Jedes Zimmer ist einfach möbliert (Schrank, Bett, Tisch, Stuhl)
Darüber hinaus gibt es im OG eine Bibliothek mit zwei internetfähigen Computern.
Als spiritueller Rückzugsraum dient eine kleine Kapelle.
Eine komplett ausgestattete Küche im Erdgeschoss gewährleistet die Selbstversorgung.
Zudem findet sich im Erdgeschoss ein Aufenthalts- und Speiseraum.
Waschmaschine und Trockner ist vorhanden.
Sonstige Ausstattung: Spiele, Bücher, TV

Jedes Zimmer ist einfach möbliert (Schrank, Bett, Tisch, Stuhl)

Aufenthaltsraum

Zimmer

  • Einzelzimmer
  • Zimmer für Menschen mit Behinderung
  • Badezimmer Behindertengerecht
  • Badezimmer Einzelzimmer
  • Flur 1. Stock
  • Hospitalero Schlafzimmer
  • Kapelle
  • Küche
  • Treppe

Küche

Preise

- Mitarbeiter bzw. Jugendliche aus einer HEE e.V. – Einrichtung: 15,00 € / Person / Übernachtung

- Mitarbeiter bzw. Jugendliche aus anderen Einrichtungen: 20,00 € / Person / Übernachtung

Reinigungskosten siehe Hausordnung

Kosten durch entstandene Schäden müssen ersetzt werden

Foncebadon

Europäisches Haus der Begegnung

Camino in Richtung Cruz de Fero

Restaurierte Kapelle

Anreise

Mit dem Auto:

Aus Richtung Léon über LE-142 und AP-71

(Auf dieser Route fallen Mautgebühren an.)